Ludwig Mittelhammer veröffentlicht erstes Solo-Album

Gemeinsam mit dem amerikanischen Pianisten Jonathan Ware hat der 30-jährige Münchner Bariton Lieder von Franz Schubert, Hugo Wolf und Nikolai Medtner eingespielt.

Das Debüt-Album „Schubert/Wolf/Medtner“ von Ludwig Mittelhammer ist ist bei Berlin Classics erschienen und ab sofort als CD, zum Download und im Stream verfügbar.

Am 2. Juni 2019 hat Ludwig Mittelhammer dieses Programm bereits in der Philharmonie Essen vorgestellt. Zu den weiteren Höhepunkten am Ende der Saison 2018/19 zählt ein Konzert am 12. Juli 2019 in Cleveland wo Ludwig die „Lieder eines fahrenden Gesellen“ von Gustav Mahler mit dem Cleveland Orchestra unter der Leitung von Franz Welser-Möst singen wird.

14. Januar 2018: Ludwig Mittelhammer gibt Schubert-Matinee im Pierre-Boulez-Saal in Berlin

DeutschIcon  Nach seinem höchst erfolgreichen Rezital-Debut in der Londoner Wigmore Hall im November 2017 ist unser junger deutscher Bariton LUDWIG MITTELHAMMER am 14. Januar 2018 im neuen Pierre-Boulez-Saal in Berlin zu hören. Im Rahmen von „Thomas Hampsons Schubert Weekend“ gestaltet er eine Lied-Matinee, zusammen mit seinem exzellenten Klavierpartner Jonathan Ware:

https://boulezsaal.de

EnglishIcon Following his successful debut at London Wigmore Hall in November 2017, young baritone LUDWIG MITTELHAMMER – winner of the 2014 ‚Hugo Wolf‘ International Art Song Competition, will be giving a Schubert matinee at Berlin’s new Pierre Boulez Hall on 14 January 2018, in the frame of ‚Thomas Hampson’s Schubert Weekend‘. Jonathan Ware will be the pianist.