Andris Poga: Tournee mit dem Lettischen Nationalorchester und neue Aufnahme

Bei dem Kölner Label Myrios Records ist eine Neueinspielung zweier Cellokonzerte von Dmitri Schostakowitsch und Sulkhan Tsintsadze aus dem Jahr 1966 erschienen. Andris Poga dirigiert das Deutsche Symphonie Orchester Berlin mit dem Solisten Maximilian Hornung.

POGA CD2018 DSO Hornung
Tsintsadze: Konzert Nr. 2 in 5 Episoden für Cello & Orchester
Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 2
Erscheinungstermin: 12.10.2018

Ende Oktober 2018 geht Poga dann auf Tournee mit seinem Latvian National Symphony Orchestra. Konzerte führen ihn unter anderem in die Philharmonie de Paris, in die Liederhalle Stuttgart, nach Friedrichshafen und Aix-en-Provence. Auf dem Programm stehen Sergei Prokofjews Erstes Violinkonzert mit der Solistin Baiba Skride, „Musica Appassionata“ von Pēteris Vasks und Tschaikowskis Symphonie Nr. 6 („Pathétique“).