Dirigent Andris Poga: Debüt beim SWR Symphonieorchester

Andris Poga, der junge Chefdirigent des Lettischen Nationalorchesters in Riga, debütiert diese Woche beim SWR Symphonieorchester mit zwei Konzerten in Stuttgart am 8. und 10. Februar 2017. Auf dem Programm stehen Werke von Schostakowitsch, das Cellokonzert Nr. 2 c-Moll von Dmitrij Kabalewski, das Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie „Till Eulenspiegels lustige Streiche“ von Richard Strauss. Das zweite Konzert wird im Hörfunk SWR2 live übertragen:
http://www.swr.de/swr-classic/symphonieorchester

Am Wochenende zuvor war Poga mit seinem Lettischen Nationalorchester bei der 23. Folle Journée in Nantes zu Gast. Der Live-Mitschnitt des Konzertes ist in der Mediathek von ARTE im Internet zu sehen: http://concert.arte.tv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s